Klima & Wetter

Loader-Bild
Pegeia, CY
5:00 Uhr, 19. April 2024
Temperatursymbol 12° C
Luftfeuchtigkeit 92%
Windböe: 7 mph

Willkommen auf Zypern, der Sonneninsel exotischer Düfte, mediterraner Aromen und einer Verschmelzung von Erlebnissen.

Zypern ist seit langem ein Honigtopf für Urlauber, die das ganze Jahr über von dem unwiderstehlichen Versprechen von Meer, Sand und Sonne angelockt werden. Dieses Sonnenparadies hat Strände zum Ausstrecken, Ruinen zum Wandern und ist die ursprüngliche Insel der Liebe. Aphrodite, die griechische Göttin der Liebe, wurde auf der Insel Zypern geboren und stieg aus dem Schaum des Meeres auf. An der Kreuzung von drei Kontinenten – Europa, Asien und Afrika – gelegen, hat die einzigartige geografische Lage der Insel eine wichtige Rolle in ihrer turbulenten Vergangenheit, langen Geschichte und einer reichen Kultur gespielt, die sich über 11.000 Jahre erstreckt.

Zypern ist ein Freilichtmuseum mit prähistorischen Siedlungen, klassischen griechischen Tempeln, römischen Theatern und Villen, frühchristlichen Basiliken, byzantinischen Kirchen und Klöstern, Kreuzritterburgen, gotischen Kathedralen, venezianischen Befestigungsanlagen, muslimischen Moscheen und Gebäuden im britischen Kolonialstil. Die Kombination aus atemberaubenden Stränden und kristallklarem Wasser, der exotischen Mischung aus griechischer, nahöstlicher und europäischer Küche, Weinstraßen, Kultur, Natur, Wassersport, Golf und vielem mehr macht Zypern zum idealen Reiseziel für einen hochwertigen Urlaub mit Familie und Freunden verbracht.

Korallenbucht (Pegeia)

Coral Bay liegt etwa zwanzig Kilometer westlich von der Stadt Paphos in der Gemeinde Pegeia. Das Gebiet umfasst einen erstklassigen, preisgekrönten Sandstrand mit blauer Flagge sowie eine Fülle von Restaurants, Bars und Nachtleben. Etwa 5 km bergauf liegt das Dorf Pegeia mit einer Auswahl an lokalen Restaurants und einzigartigen Bars, wo das Tempo des Lebens Entspannung und einen atemberaubenden Blick auf die darunter liegende Coral Bay bietet. Das nahe gelegene Dorf Kathikas liegt auf den Hügeln oberhalb von Pegeia, etwa 15 km Fahrt entfernt. Hier können Sie durch die kopfsteingepflasterten Dorfstraßen schlendern, in einer der örtlichen Tavernen essen, das Eselschutzgebiet besuchen und sogar an einer Weinprobe in einem der beiden Weingüter des Dorfes teilnehmen.

Pafos (Paphos)

Paphos, eine alte Hafenstadt im Westen Zyperns, ist von der griechischen Mythologie durchdrungen. Als mythischer Geburtsort von Aphrodite ist es voller Romantik und Legende. Ein Gefühl der Zeitlosigkeit umgibt Paphos, von seinen zerfallenden Ruinen bis zu seinen traditionellen Bergdörfern. Seitenstraßen führen zu mittelalterlichen Bädern und Katakomben, während im Landesinneren Weinberge mit Hügeln Weingüter und byzantinische Klöster beherbergen. Es ist ein unglaublich interessanter Ort für einen Besuch. Paphos hat die längste Küstenlinie Zyperns, vom Geburtsort der Aphrodite im Süden bis zu den Bädern der Aphrodite im Norden mit Stränden entlang des gesamten Weges. Es hat die Akamas-Halbinsel (Naturschutzgebiet) und die Wälder von Tilliria, zwei der großen Wildnisgebiete der Insel, die von Pfaden durchzogen und mit Picknickplätzen übersät sind. Im Landesinneren das wunderschöne sonnige Hochland, das mit Weinbergen bedeckt und mit Weingütern, Klöstern und hübschen Dörfern übersät ist. Die Stadt Paphos (Pafos) besteht aus zwei Teilen, Kato Pafos (unten) und Pano Pafos (oben). Kato Paphos hat den Hafen und das Haupttouristengebiet. Gesäumt von zahlreichen Bars und Restaurants sowie der mittelalterlichen Burg ist Kato Paphos eine wunderbare Gegend für einen Spaziergang entlang der Küste nach einem fantastischen Essen am Abend. Pano Paphos besteht aus der Altstadt mit ihren engen, gewundenen Gassen, und hier finden Sie die städtischen Märkte, Boutiquen, Cafés, Bars, Kunstgalerien und Museen, um den Tag zu vertreiben.

Zypern Klima & Wetter

Zyperns südliche Lage bedeutet, dass es einen der längsten Sommer in Europa, milde Winter von Dezember bis Februar und kurze Herbst- und Frühlingssaisonen dazwischen genießt.

Der Sommer ist eine Jahreszeit mit hohen Temperaturen und wolkenlosem Himmel mit Meeresbrise, die eine angenehme Atmosphäre in den Küstengebieten schafft. Die Winter sind mild mit Schnee auf den Troodos-Bergen, der die Möglichkeit bietet, sich morgens zu sonnen und nachmittags Ski zu fahren.

Während der kurzen Winterzeit genießt Zypern reichlich Sonnenschein, und selbst im Dezember und Januar gibt es durchschnittlich sechs Stunden strahlenden Sonnenschein pro Tag, was Zypern das ganze Jahr über zum idealen Reiseziel macht.

»»